The UN’s Sustainable Development Goals – Fill them with life in communities (SDGs go local)

Im Rahmen des diesjährigen Bayern Model United Nations 2020 in Nürnberg organisiert von der United Nations Society Nuremberg e.V. (UNSN) präsentierten wir in der Konferenzsprache Englisch das Projekt SDGs go local, das inhaltlich für diese internationale Veranstaltung natürlich besonders relevant ist. Mit dem Titel unseres Seminars „The UN’s Sustainable Development Goals – Fill them with life in communities (SDGs go local)“ wurde gleich der lokale sowie globale Charakter des Projekts sichtbar.

Drei Themengebiete anhand von bereits entstandenen AGs und Unterprojekten haben wir uns rausgepickt, um SDGs go local etwas anschaulicher darzustellen und aufzuzeigen, wie man mit viel Freude und Spaß durch Aktionen und Projekte gleich mehrere SDGs auf auf einmal anpacken, vor Ort umsetzen und in den Alltag integrieren kann:

1. ‚Fighting Food Waste‘: Lebensmittel retten und Gemeinschaftsorte fördern, wie in unserer AG Meet&Eat. Lebensmittelverschwendung in Restaurants und Kantinen strukturell bekämpfen mit dem Projekt ‚REST-E-LOS genießen macht RESTLOS glücklich‘. 

2. ‘Rethinking Mobility’: Entwicklung eines neuen, umweltfreundlicheren Verkehrskonzepts, u.a. durch Bereitstellungen von Lastenrädern, wie es in der AG Mobilität diskutiert und vorangetrieben wird

3. ‘Redefining Quality Education’: Entwicklung eines innovativen Seminarkonzepts für Studierende, das theoretisches und praktisches Lernen verbindet und die Umsetzung der SDGs im Stadtteil fördert

Neben einem Input-Vortrag hielten wir auch einen Workshop zur Umsetzung der SDGs auf lokaler Ebene für die internationalen Teilnehmer*innen, wie beispielsweise aus Spanien, Kasachstan und Bulgarien, ab. Was uns besonders erfreut hat, war, dass während des interaktiven Teils daher ein interessanter Austausch über wichtige Fragestellungen, mögliche Synergieeffekte und Zukunfstvisionen bezüglich der SDGs zwischen den Teilnehmer*innen mit verschiedensten Perspektiven, Hintergründen und regionalen Kontexten in den Gesprächsrunden entstand. Die Rückmeldungen zeigten uns, dass SDGs go local wichtige Gedankenanstöße und Beiträge zur praktischen Umsetzung der SDGs gibt.

 

Es war ein wirklich interessanter
und inspirierender Vormittag
ganz nach dem Motto:

SDGs go local goes global!

Danke liebes UNSN-Team
für die Organisation dieser
tollen Konferenz
!

Mit dieser Maßnahme unterstützen wir die Umsetzung folgender nachhaltiger Entwicklungsziele: